Bannerbild
     +++  04. 08. 2020 Maskenpflicht an Schulen  +++     
     +++  31. 07. 2020 Ein neues Schuljahr beginnt  +++     
(039928) 8020
Link verschicken   Drucken
 

Themenwoche Flüchtlinge (19. 10. 2015)

Und der Mensch heißt Mensch - Weil er vergisst - Weil er verdrängt…..Und weil er lacht - Weil er lebt

 

Am Montagmorgen nach der 1.Unterrichtsstunde trafen sich Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und einige Gäste in der Aula, um mit der Eröffnung einer besonderen Ausstellung eine Themenwoche zu starten. Dabei geht es um das große Thema dieser Zeit, das in aller Munde ist und mit sehr unterschiedlichen Erwartungen, Hilfsbereitschaft, aber auch Ängsten, Vorurteilen und Unwissenheit behaftet ist: Das Thema Flüchtlinge.


Die Ausstellung und die Workshops, die während der Woche in jeder Klasse stattfinden, klären auf und vermitteln Wissen. Und schon jetzt nach den ersten Workshops ist spürbar, dass sie einen Beitrag dazu leisten, mit Vorurteilen aufzuräumen und Halbwissen in Argumente zu verwandeln. Es gab auch Schülerinnen und Schüler, die sich bereits im Vorhinein engagierten, indem sie gemeinsam mit Frau und Herrn Gramß diese Themenwoche vorbereiteten. Freiwillige aus den 5. und 6. Klassen studierten Lieder mit provozierenden Texten ein und präsentierten diese bei der Eröffnungsveranstaltung, um Diskussionen anzuregen.


Als handfeste Ergänzung zu Ausstellung und Workshops wurden schon seit einigen Tagen in der Schule Sachspenden für Flüchtlinge gesammelt. An dieser Stelle möchten wir uns bereits jetzt bei den fleißigen Spendern bedanken. Die Aktion geht noch bis zum 23.10.2015 weiter.



[alle Vergangene Veranstaltungen anzeigen]