Bannerbild
     +++  04. 08. 2020 Maskenpflicht an Schulen  +++     
     +++  31. 07. 2020 Ein neues Schuljahr beginnt  +++     
(039928) 8020
Link verschicken   Drucken
 

Sponsorenlauf (30. 04. 2012)

Sponsorenlauf 2012
 

Petrus meinte es am letzten Tag des April ausgesprochen gut mit den Sportlerinnen und Sportlern unserer Schule. Bei angenehmen Temperaturen, viel Sonne und einem mäßigen Wind kamen die Schüler der Regionalen Schule für ihren alljährlichen Sponsorenlauf so richtig in Schwung. Nach einer kurzen Einweisung in der Aula begab sich die gesamte Truppe auf den Sportplatz, wo Herr Neuendorf schon die Musik aufgebaut und zahlreiche Helfer mit Getränken ihren Platz eingenommen hatte.

 

Der Startschuss fiel gegen 11.45 Uhr und jeder der Läufer hatte sein persönliches Ziel im Auge. Ob man nun die Mindestzeit von 15 Minuten lief oder darüber hinaus um jede weitere Minute kämpfte, entschied jeder für sich. Angefeuert von Lehrern, Eltern und den Helfern am Rand strengten sich die meisten doch sehr an und viele überwanden ihren "inneren Schweinehund". Rund 25 Schülerinnen und Schüler liefen 60 Minuten durch und erwarben sich mit dieser sportlichen Leistung den Respekt ihrer Mitschüler. In erster Linie ging es auch bei diesem Sponsorenlauf darum, sein persönlich Bestes zu geben und durch gewonnene Sponsoren aus den Reihen der Verwandten und Bekannten möglichst viel Geld für die Schule zu erlaufen. Von den Mitteln werden in diesem Jahr nicht nur Spielgeräte für die gesamte Schule angeschafft, sondern ein Teil wird auch speziell den einzelnen Klassen zugute kommen.

 

Ein Dank an die beiden Sportlehrer Herrn Schulz und Herrn Braun, die diese Veranstaltung vorbereiteten und begleiteten. Alle dürfen schon auf die Auswertung der gelaufenen Minuten und des damit eingenommenen Geldes gespannt sein.


Der Sponsorenlauf an unserer Schule trägt mit dazu bei, jedem die Gelegenheit zu geben, sich körperlich aktiv zu betätigen und sich auch für das nächste Jahr ein weiteres persönliches Ziel zu stecken. Wie wichtig Bewegung an frischer Luft ist, wenn man viele Stunden überwiegend sitzend in den Klassenräumen verbringt, dürfte auch an diesem Tag wieder einmal mehr bewusst geworden sein.

 

Nachtrag

In Auswertung des Sponsorenlaufes hat sich ergeben, dass von 181 Schülerinnen und Schülern 128 zum Laufen angetreten sind. Tut sich die Frage auf, warum nur zwei Drittel? Offensichtlich mangelte es doch mehreren an Motivation als vermutet. Wie schade! Aber es gibt auch erfreuliche Nachrichten. Tatsächlich gibt es Klassen an unserer Schule, die eine nicht geringe Anzahl von Sponsoren aufgetan haben, die mit ihrem Geld die Klassen und die Schule in ihren Vorhaben unterstützen. Für dieses Engagement werden die Klassen 5b, 6c und 5a mit einer finanziellen Unterstützung für ihre Klassenvorhaben unterstützt. So sind die nächsten Wandertage abgesichert und wir wünschen allen Kindern viel Spaß dabei. Also auf! Das sollte allen anderen Motivation genug sein, sich im nächsten Schuljahr für den nächsten Sponsorenlauf stärker beim Gewinnen von Sponsoren und beim Erlaufen von Minuten anzustrengen. Im Endeffekt haben doch alle etwas davon - die Schule für allgemeinnützige Anschaffungen, die Klassen für ihre Unternehmungen und letztendlich jeder für sich selbst durch sportliche Aktivität.



[alle Vergangene Veranstaltungen anzeigen]